Neuerscheinungen Juni

In den Sommermonaten erscheinen natürlich auch viele Bücher, im Juni haben es unter anderem diese vier auf meine Wunschliste geschafft.

Audur Ava Olafsdottir – Miss Island

Hekla möchte Schriftstellerin werden, stellt jedoch mit der Zeit fest, dass die Gesellschaft daran nicht so interessiert ist wie an einer Miss Island. Sie spürt die Enge ihrer Heimat und erkennt, dass sie weggehen muss um ihre Träume zu verwirklichen.
Ich möchte möglichst abwechslungsreich lesen – Handlungsorte, Zeiten, Menschen – da passt dieses Buch haargenau.
Es erscheint am 20. Juni im Insel Verlag und hat 239 Seiten

Julie Caplin – Der kleine Teeladen in Tokio

Der mittlerweile 5. Band der Secret Escapes Reihe, deren Bücher jedoch unabhängig voneinander gelesen werden können. Hier mache ich als Leser einen Abstecher nach Japan. Miniurlaub vom Sofa aus.
400 Seiten, erscheint am 15. Juni bei Rowohlt

Paige Toon – Im Herzen so nah

Als großer Fan der Autorin musste dieses Buch einfach auf meine Wunschliste. Nell und Van kennen sich seit Kindertagen, doch dann werden sie getrennt. Als sie sich wiedersehen, verlieben sie sich ineinander.Das Schicksal trennt sie jedoch wieder und so scheint es, als begegnen sich die beiden immer zu ungünstigen Zeitpunkten… Ich bin mir sicher, dass es wieder sehr emotional wird.
368 Seiten, erscheint am 30. Juni bei Fischer Krüger

Jennifer Iacopelli – Goldmädchen

Während der Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele wird der Trainer der Turnerinnen wegen sexuellem Missbrauch gefeuert. Audrey hat keine Ahnung, wie sie es ohne ihren Trainer schaffen soll, obwohl sie sich in Leo, den Sohn ihrer neuen Trainerin verliebt hat. Und stimmen die Vorwürfe wirklich?
320 Seiten, erscheint am 22. Juni bei Dragonfly – für Leser*innen ab 14 Jahren