Neuerscheinungen Februar

Besser spät als gar nicht, stelle ich heute die Bücher vor, auf die ich mich im Februar freue.
Die Coverrechte liegen beim jeweiligen Verlag.

Malin Klingenberg – Elchtage

Am 19.02.21 erscheint diese Geschichte über einen neuen Lebensabschnitt, übers Freunde verlieren und Freunde finden, die erste Liebe und die Liebe zu Elchen.
224 Seiten, dtv Reihe Hanser

Stephanie Schuster – Von allem nur das Beste

Der 2. Band aus der Reihe „Die Wunderfrauen“ kommt am 24.02.21 in die Buchhandlungen. Anfang der 1960er Jahre hat Luise in ihrem kleinen Laden viel zu tun und auch im Leben der anderen Frauen passiert eine Menge, nicht nur Positives.
Eine kleine Reise in die Vergangenheit, auf die ich sehr gespannt bin.
480 Seiten, Fischer Verlag

Amy Suiter Clarke – Der Countdown Killer

Elle beschäftigt sich in ihrem True-Crime-Podcast mit dem Countdown Killer, der immer drei Frauen im Abstand von drei Tagen entführte und sie innerhalb einer Woche ermordete – bis eins seiner Opfer fliehen konnte. Nun wird wieder eine Frau entführt und es stellt sich die Frage, ob es sich um einen Nachahmer handelt oder der Countdown Killer zurück ist. Es verspricht spannende Unterhaltung ab dem 24.02.21
432 Seiten, Fischer Scherz

Jochen Till/Raimund Frey – Cornibus & Co

Endlich! Der 2.Teil über den süßen Hausdämon mit einer Vorliebe für Schokolade erscheint am 10.02.21. Cornibus will SOFORT verstecken spielen und Luzie muss ihn suchen, obwohl der eigentlich gar keine Zeit dafür hat…
144 Seiten, Loewe WOW

Caroline Bernard – Die Frau von Montparnasse

Am 15.02.21 gibt es Nachschub für Fans der Reihe über „mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe“. Dieses Mal ist die Schriftstellerin, Philosophin und Feministin Simone de Beauvoir die Hauptperson.
448 Seiten, Aufbau Taschenbuch

Auf welche Bücher freut ihr euch im Februar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.