Projekt: Megamarsch 50/12

In einem Anflug größenwahnsinniger Spontaneität habe ich mich für den Megamarsch Hamburg bei Nacht im August 2022 angemeldet. Irgendwie dachte ich wohl „wie schwer kann das denn sein?“, dabei sollte ich als Halbmarathoni es doch besser wissen. Ich meine, wenn ich schon 21 Kilometer als Quälerei empfinde, warum sollte ich dann 50 Kilometer wandern wollen???
Andererseits bin ich jemand, der Herausforderungen braucht, deshalb ist dieses Projekt vermutlich genau das richtige (wobei ich ja auch mit dem Little Mammut hätte anfangen können, das sind immerhin nur 30 Kilometer). Die Vorbereitung kostet, mal abgesehen von der Überwindung meines inneren Schweinehundes und dem einen oder anderen Stück Kuchen, quasi nichts und geht überall. Beste Voraussetzungen also.

Sonntag, 24. April 2022:
Meine erste längere Wanderung. Im Harzurlaub bin ich einmal 14 Kilometer gelaufen, heute waren es knapp 19.