Fernstudium #3: Lernupdate 1

Die ersten 10 Tage des Semesters liegt hinter mir und ich habe beschlossen, euch hier regelmäßig Updates darüber zu geben womit ich mich gerade beschäftige, wie es so läuft und was es sonst zum Thema Fernstudium zu erzählen gibt. Das hat den Vorteil, dass ihr auf dem Laufenden bleibt und ich außerdem gezwungen bin, mir ordentlich Mühe zu geben damit ich auch etwas zu berichten habe. Damit beherzige ich einen oft gelesenen Ratschlag, der lautet: Wenn du ein Ziel erreichen willst, erzählt möglichst vielen, was du vor hast. Das soll die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns vermindern. Ich bin gespannt.

Ich habe euch ja beim letzten Mal erzählt, dass ich in diesem Semester zwei Module bearbeiten möchte. Eventuell werde ich mich noch auf eins beschränken oder ich arbeite beide parallel über zwei Semester durch bevor ich Prüfungen mache, aber das wird sich im Lauf der Zeit ergeben.

Gelernt::

Modul S3 (Soziologie)
Es geht im ersten Skript vor allem um die Erklärung verschiedener wichtiger Begriffe. Die Einleitung und die ersten zwei Kapitel habe ich durchgearbeitet. Es ist verständlich geschrieben und die Zusammenhänge erscheinen mir total simpel und logisch. Quasi selbsterklärend.

Modul P3 (Internationale Beziehungen)
Im ersten Skript geht es um die UNO. Kapitel 1 behandelt die UNO als Friedensorganisation und stellt die theoretischen Ansätze zur Analyse vor. Vieles davon hatte ich noch in den Untiefen meines Gehirns vergraben und wurde nun wieder ans Licht geholt. Definitiv ein Thema das mir wieder vor Augen hält, warum mir dieses Fach so Spaß macht. In Kapitel 2 geht es um die Struktur der UNO wobei ich bislang die UN-Charta und die Institutionen der UN bearbeitet habe.

Wie läufts?
Ganz ehrlich? Diese Woche lief es super. Ich war hochmotiviert und habe es geliebt, stundenlang am Schreibtisch zu sitzen. Früher hatte ich beim Lernen immer Musik an, mittlerweile habe ich (dank einer anderen Fernstudentin) study sounds bei youtube entdeckt und lerne jetzt bei chilliger Jazzmusik, knisterndem Kaminfeuer und prasselnden Regentropfen oder Ähnlichem.

Und sonst?
Ich versuche, über die Lerngruppenbörse ein paar Leute zu finden, mit denen ich mich Austauschen kann. Egal ob sie dieselben Module belegt haben oder allgemein übers Fernstudium, so dass man sich bei Motivationstiefs mal gegenseitig in den Hintern treten kann.

Statistik
Workload: 24 Stunden
Bearbeitete Seiten: 140 + 2 online-Vorlesungen
Motivationslevel: 10

Soviel zum Start ins Semester und jetzt geht es wieder an die Skripte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.